your Logo

F. Suter Planungsbüro AG / F. Suter Immobilien AG

Umbau, Sattel


Dieses Haus wurde im Jahre 1999 umgebaut und da es sich um ein KIGBO-Objekt im geschichtsträchtigen Gebiet des Morgartenschlachtgeländes handelt, arbeiteten wir bei der Planung eng mit dem Amt für Kultur- und Denkmalpflege zusammen. Solche Bauten verlangen spezielle Vorschriften und da in diesem Fall an der Aussenfassade nichts geändert werden durfte, musste die Isolation an der Innenseite der Holzkonstruktion angebracht werden.

Da das Wohnhaus im Laufe der Jahre in Schieflage geraten war, musste es strassenseitig um 30 cm angehoben werden, damit das Gebäude wieder im Senkel stand. Ein Teil des Kellers wurde gesprengt, weil sich dort noch immer ein Felsstück befand, welches zum Zeitpunkt der Erbauung noch nicht entfernt werden konnte.

Im Inneren des Wohnhauses wurde, trotz Totalumbau, an der Grundeinteilung der Wohneinheit nichts verändert. Der alte Kachelofen, welcher sich zwischen der Küche und dem Wohnzimmer befand, wurde von Lander Werni sorgfältig abgebaut und nach dem Umbau an gleicher Stelle wieder erbaut. Noch heute dient der Kachelofen als Heizung während der Übergangszeit. Weiter wurden die Böden neu verlegt (Massivholzboden), die Fenster ausgewechselt und der neue Dachstuhl aufgebaut.

Aus brandschutztechnischen Gründen wurde zwischen dem Wohnhaus und dem angebauten Stall eine Brandschutzmauer erstellt. Die Kosten für diesen Umbau betrugen rund CHF 610.00 pro m3.

Neben der ruhigen Wohnlage zeichnet sich dieses 5 ½ Zimmer grosse Wohnhaus auch durch die wunderschöne Aussicht auf das nahe gelegene Ski- und Wandergebiet Sattel-Hochstuckli aus.

 



Referenz: Als wir unser Bauvorhaben in die Tat umsetzen wollten, suchten wir einen Planer, der schon Erfahrung mit Umbauten von KIGBO Objekten hatte. Mit Fränk und seinem Team machten wir, was die Planung und die Bauleitung betrifft, durchwegs gute Erfahrungen. Dies ist nicht selbstverständlich, hatte unser Haus doch einige Überraschungen bereit, so dass Ihr als Planer und wir als Besitzer immer wieder neu gefordert waren. Alles in allem, war der Umbau unseres Hauses eine sehr intensive und schöne Erfahrung. Wir schätzen und geniessen unser Zuhause nach wie vor und dies auch Dank Euch.