your Logo

F. Suter Planungsbüro AG / F. Suter Immobilien AG

Sanierung Letziturm, Bezirk Schwyz

oeff 1

Der Letziturm wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Archäologen und dem Bezirk Schwyz saniert. Unser Aufgabenbereich lag darin, eine erste Bestandesaufnahme zu machen und diese dem Bezirk Schwyz weiterzuleiten. Nach dem Sanierungsentscheid des Bezirkes übernahmen wir die Bauleitung samt Baubuchhaltung.

Der von der Witterung arg in Mitleidenschaft gezogene Kalkmörtel wurde aus den Fugen gekratzt und mit einem speziellen Mischpflaster ersetzt. Grossen Wert legte man auf das gewohnte Erscheinungsbild des Turms. Das Dach wurde während den Bauarbeiten neu geschindelt. Im Innenbereich hingegen wurde nichts geändert, da momentan keine Neunutzung des Letziturms vorgesehen ist und der Innenbereich in einem guten Zustand ist.

Denkbar sei allerdings, dass zu einem späteren Zeitpunkt im oberen Bereich des Turms eine Webkamera eingerichtet werde, die eine Aussicht über das ganze Morgarten-Schlachtgelände erlauben würde. Die dazu notwendigen elektrischen Leitungen wurden deshalb während der Renovation bereits im Letziturm verlegt.

Sehr interessant war die Zusammenarbeit mit dem Archäologen. Er geht davon aus, dass der obere Teil des Turms früher grösser und aus Holz gebaut war. Weiter vermutet man, auf Grund von zwei verkohlten Balkenresten, die im hohlen Turmschaft gefunden wurden, dass der Letziturm und das Gebäude, welches sich neben dem Turm befunden hatte, sicher einmal ein Raub der Flammen geworden waren. Und ganz sicher weiss er, dass der Letziturm nie als Wohnturm genutzt wurde.

Speziell und für die einen sicher nicht immer einfach, war auch das absolute Rauchverbot auf dieser Baustelle, da der Letziturm ein Eidgenössisch schützenswertes Objekt ist.