your Logo

F. Suter Planungsbüro AG / F. Suter Immobilien AG

Gemeinde Sattel, Street Soccer Anlage

 

2008 war die Schweiz mit dem Nachbarland Österreich für die Durchführung der Fussball-Europameisterschaft verantwortlich. Im Rahmen dieses Grossanlasses förderte der Schweizerische Fussballverband mit Sponsoren zusammen die Erbauung von Street - Soccer Anlagen in der ganzen Schweiz. Dank dem raschen Gesuch unserer Gemeindeführung wurde unter anderem Sattel ausgewählt und der Bau der Anlage auf diese Weise mitfinanziert.

Die Aufgabe des Planungsbüros Suter Fränk bestand darin, das Projekt zu planen und die Bauleitung während der Ausführung wahrzunehmen. Zusätzlich kam als Erschwernis dazu, dass die Anlage vor der Eröffnung der Europameisterschaft fertig erstellt sein musste.  

Mit grossem Interesse nahmen wir die Planung der Street – Soccer Anlage in Angriff. Die Projektierung für diese Anlage war teilweise Neuland für uns und wir durften viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

Ursprünglich war geplant, dass das Street-Soccer Feld direkt neben dem Fussballplatz Schlössli gebaut wird. Zusammen mit der Bauherrschaft stellten wir schnell fest, dass bei einem allfälligen Ausbau des Fussballplatzes das Street – Soccer Feld und der Rasenplatz zu nahe bei einander wären und dies somit einen Nachteil darstellen würde. Aus diesem Grund beschloss die Bauherrschaft trotz Mehrkosten das neue Street – Soccer Feld näher beim Spielplatz, dem jetzigen Standort zu platzieren.

Das Street-Soccer Feld bietet Fussballbegeisterten eine hervorragende Möglichkeit um ihrem Hobby nachzugehen und alljährlich findet ein Street-Soccer Turnier statt, wo die fleissigen Benutzer ihr Können unter Beweis stellen können.

Im Weiterein soll im Winter geprüft werden, ob die Anlage für ein Eisfeld tauglich gemacht werden kann.



Referenz: Fränk Suter hat sich als Planer und Bauleiter auch persönlich sehr engagiert und hat wesentlichen Verdienst an der zeitgerechten und kostengünstigen Realsierung dieser Anlage.